STOP FUNDING HATE SCORE © der HOT AG Business Development, SUI & GER: März 2021

It is, what it is.

Wenn wir über #Brandvalues und Werbung sprechen, dann geht es immer um den Vergleich von Markenwerten eines Unternehmens mit denen der Werbeplattform. In Deutschland haben unsere Recherchen bereits sehr hohe Wellen geschlagen. 

screencapture-www1-wdr-de-nachrichten-landespolitik-umstrittene-werbung-gebauer-schulministerium-100-html-2021-04-01-16_14_11png



Screenshot 2021-04-01 161232png



Screenshot 2021-04-01 182954png



Wir haben bereits über #Breitbart , #Hannity , #Toddstarnes und weiteren Seiten berichtet, denn anders als andere Unternehmen, wollen wir den Marken zeigen, wo sie ansetzen müssen, und erklärt, dass diese Plattformen (und ihre Urheber) nicht nur Desinformation verbreiten, sondern unter dem Deckmantel der Meinungs- und Redefreiheit in den USA vermehrt auch rassistische, sexistische und generell diskriminierende Kommentare und Artikel veröffentlicht haben. 

Aber halt, wenn diese drei Figuren alleine schon so viel anrichten, was passiert, wenn sie zusammen unter einem Dach agieren? Genau das passiert auf #FoxNews, die von hiesigen Agenturen als "normale Newsseite" in das Mediaportfolio aufgenommen wird. Nochmals zur Erinnerung: nur weil fast die Hälfte der Konservativen in de USA (47%) #FoxNews als ihre Hauptquelle für Regierungs- und politische Nachrichten nennen, heisst das nicht, dass wir in Europa die gleichen Werte vertreten. 

Ca. 3Mio Visits/Monat auf #FoxNews stammen gemäss unseren Analysen aus Deutschland. Das sind ca. 30-50 Mio Adimpressions/Monat. Der aktuelle CpM für den Publisher liegt bei ca. 1.30US$ (bid aus Deutschland oder der Schweiz). Rechnen Sie selbst. #FoxNews war bei uns immer auf der Exclude-Liste. Bei Ihnen?

Wir halten unser Versprechen und werden neu ab dem 1. April, nein kein Joke, unsere Reports auch für den Deutschen Markt anbieten. 
Interessanterweise scheint es in Deutschland nicht sehr beliebt zu sein, Cross-Border Inventar zu buchen, zumindest nicht für die ganz grossen Marken. Sobald aber .de bei einer Seite steht, ist man betreffend Inhalt, Values etc. nicht mehr so wählerisch. Darum erstaunt es nicht, dass v.a. die Seite #Epochtimes(.)de nur so von bekannten Marken wimmelt.

blog_de_epochtimespng


Wie sieht es aber generell aus? Welche Marken und welche Branchen sind im März unter den Top15? Sehen Sie selbst. 

In der Schweiz sind v.a. Online-Casinos aufgefallen. Auch der Kassensturz auf SRF hat darüber berichtet.
In Deutschland sind derzeit andere Themen aktueller: Bekleidung und Consumer-Eletronics. Vielleicht neue Hosen und einen grösseren LED TV?

Folie12PNG
Folie13PNG

Das erste Reporting für den deutschen Markt:

Folie14PNGFolie15PNG



Zur Erinnerung: Wir zeigen Ihnen auf dem STOP FUNDING HATE SCORE © der HOT AG Business Development vorab nur die Top 15 Brands.

PS: wir setzen exklusiv für unsere Kunden #FouAnalytics von Dr. Augustine Fou ein, um nicht nur #AdFraud Audits zu machen, sondern auch um alle Seiten zu ermitteln, auf denen Werbebanner unserer Kunden zu sehen waren. Verlangen auch Sie eine vollständige Liste aller Platzierungen. Wir erklären Ihnen, worauf Sie achten müssen.